Ars Vivendi - die Kunst des Lebens
inspired and powered by devine nature


- CoCreation -


Fast Jede:r kennt den Spruch "Konkurrenz belebt das Geschäft".
Vielleicht kann man sich an der Stelle ansehen, was durch dieses Modell geschafft wurde.

CoCreation ist  Freude am gemeinsamen Träumen, Entwickeln und Gestalten.
CoCreations unterstützen, arbeiten miteinander, erkennen das Potential des gemeinsamen Wirkens,
haben den Mut, alte Pfade zu verlassen.



gemeinsame energetische Arbeit
Vergebungsritual & KraftortHeilung
Eine magische Verbinung, jeder Austausch ein Teilen der Gaben, miteinander lernen, sich gemeinsam erinnern, gemeinsam heilen, teilen und Potential entfalten, meine Seelensprache wieder finden (Danke Liebe, dass du mich an sie erinnert hast) und Wege öffnen.
All das und vieles mehr entsteht mit
dir, liebe Ilara.
Ich freue mich jeden Augenblick auf die neuen (fast vergessenen) Pfade.

CoCreation in hochschwingender Version.



Ilara Sarana Baum
LichtKristallKlangTherapie
HumanEnergethikerin - Bewusstseinslehrerin

-
Ö- Schloßplatz 10 - Rotenturm an der Pinka
seelenklang@bnet.at

www.sevengardens.eu
Danke für dieses Wunder volle internationale
nachhaltig bereichernde Projekt Peter.

CoCreation mit 7 Gärten
Eines der Wunder vollsten Projekte, die mir in meinem Leben
begegnet sind. Ich liebe den Garten, die Natur und ihre Farben.
Nicht nur die Arbeit mit den Naturfarben, der eigene Prozess, der dadurch in Gang gebracht wird, die ausgleichende Wirkung mit
und durch die Naturfarben, auch die Begegnungen mit den Menschen
innerhalb des Netzwerkes sind nachhaltig.
Es ist schon eine feine Sache, ein Teil von einem so einzigARTigen Netzwerk zu sein. CoCreation in Vielfalt und Farbe.


Sevengardens Grundlagen-Workshop

Tor- und Türöffnerin zu sevengardens
Im Frühjahr 2020 haben wir uns durch ein SocialArt Projekt kennengelernt. Und Heike stellte mir bald schon Sevengardens vor und öffnete mir die Türen in das manigfaltige Reich der Naturfarben.
Am 25.9.2021 wird sie hier im Südschwarzwald, bei mir daheim, einen Grundlagen-Workshop durchführen und ich freue mich so sehr,
dich, liebe Heike, wieder zu sehen.
Eine nachhaltige Begegnung und Verbindung durch Bildung von nachhaltiger Entwicklung.
CoCreation von Herzen.

Heike Gabelmann
- Netzwerkerin von sevengardens -
www.diekraeuterwirkstatt.de


Michaela Ostermann
- Netzwerkerin von sevengardens -
www.kalima-design.de


Der Stoff von Kalima-Design aus dem die Träume sind
trifft "die Kunst des Lebens"

Michaela Ostermann oder der liebevoll klingende Name in ihrer Heimat, "die bayrische Inderin" mit der direkten Verbindung zu fair wachsender Baumwolle, den Pflanzengefärbten und handbedruckten Stoffen aus Indien, designt, entwirft und näht geniale und schöne Kleidung.
Durch sie, ebenfalls Netzwerkerin von sevengardens, wurde mein erlernter Beruf als Modedesignerin wieder geweckt, denn die Nachhaltigkeit im Anbau der Baumwolle, der Direktbezug, die Liebe zur Herstellung der Stoffe und die wunderschöne Mode von Kalima-Design haben mein Herz berührt.
Die eigene Kleidung für die praktischen Qi-Übungen der traditionellen Lehren zu nähen und dabei den ayuvedisch gefärbten Ayurvastrastoff  verwenden zu können- (m)ein Traum. Liebe Michaela, danke dir!
Die Nähstube am Freitag gibt immer wieder Einblick.
CoCreation lässt Träume wahr werden.

Viola und ihre (E-Bike) Mobile SaftBar "Selli&Co"
Trester mal Anders auf dem Wochenmarkt

Und da war sie plötzlich, die Idee, mit den Resten der HighEnergy Säfte von Violas SaftBar mal zu malen.
Was man noch für Farben aus den bereits entsafteten Obst und Gemüse gewinnen kann, aus dem Trester, zeigt das Beispielbild von Selli & Co.
Und so trifft sich "die Kunst des Lebens" gerne immer mal wieder
mit Selli & Co und dir Viola, meiner Lieblings-Saftdealerin, freitags auf dem Wochenmarkt in St. Blasien.
Trester mal Anders auf dem Wochenmarkt.
CoCreation mal saftig und nachhaltig.


Und Viola Mintrop
- Mobile SaftBar Selli&Co -
selli.co@posteo.de


Kathleen Mönicke
- Leitung des Museums Schwarzwaldhaus der Sinne -
www.schwarzwaldhausdersinne.de

Schwarzwaldhaus der Sinne - Grafenhausen &
Kathleen Mönicke in CoCreation once again (and again...and again...)
Vor einem Jahr arbeiteten wir bereits zusammen. Die Geschichte vom Schwarzwaldhaus der Sinne trifft Kultwald, der Beginn einer CoCreation und Freundschaft. Ursprünglich ein geplantes Bildungskonzept für Schulklassen, mit der Wandlung umgewandelt in eine Indoor- und Outdoor-Erlebnis-Ralley, die jetzt an Beliebtheit, gerade bei Schulklassen, gewinnt. Wie schön es sein kann, wenn wir nicht an alten Vorhaben festhalten und offen für neue Wege sind, auch mitten im Prozess, wird hier von Herzen geschätzt.
Wiederholungs-Täter von Herzen. Im September die Einstimmung mit dem Wald-Atelier am Schlüchtsee, Grafenhausen, hin zur interaktiven Ausstellung im Oktober, begleitet vom Park-Atelier - mit Herz und Potential.
CoCreation once again.




E-Mail
Anruf
Infos